Radwege Zwischen Himmel und Erde

Entdecken Sie das ZweiUferLand mit dem Fahrrad auf zwei Routen, die an den beliebten Sehenswürdigkeiten vorbeiführen! Der Weg führt Sie vorbei am Schloss Veitshöchheim, den terroir f Punkten und durch eine abwechlungsreicher Landschaft!

Nachdem das Angebot für Wanderer in der Region,vor allem durch den ZweiUferPanoramaweg, bereits seit 2018 ausgebaut wird, wurde 2020 eine Radstrecke entwickelt. Diese Radtour führt E-Biker/Innen und Sportliche RadlerInnen nicht nur in die Höhen des ZweiUferLandes, sondern unter dem Motto „Zwischen Himmel und Erde“ auch zu „himmlischen“ Rast- und Besichtigungspunkten! Der Radweg verbindet auf Route 1 Veitshöchheim, Thüngersheim und Güntersleben als Rundtour. Ab Thüngersheim auf Route 2 führt er uns durch Retzstadt und Zellingen, mit einer Verbindung zum MainRadweg, an Erlabrunn und Margetshöchheim vorbei und zurück nach Veitshöchheim. Ein blaues Fahrradsymbol weist uns den Weg und Informationstafeln in Veitshöchheim, Thüngersheim, am Planetenweg in Retzstadt und an der alten Mainbrücke in Zellingen informieren über den Wegverlauf sowie die Sehenswürdigkeiten, die man entlang der Strecke entdecken kann. Weinberg Thuengersheim Jabfalter

Bei Start in Veitshöchheim empfehlen wir ein Besuch des bekannten Rokokogartens. Während man der „himmlischen Bevölkerung“ – zu den dort aufgestellten fast 300 Skulpturen gehören viele griechische Götter, Allegorien und Putten - einen Besuch abstattet, kann man im Rathausinnenhof seinen Rad-Akku noch einmal frisch aufladen. Bei einem Spaziergang zwischen Pavillons und heckengesäumten Wegen, am See oder auf dem Blumenparterre vor dem Schloss tankt auch der Fahrer noch einmal auf.
In Thüngersheim trifft man gleich auf zwei magische Orte des Frankenweins! Am Scharlachberg geht es um „geistige Höhenflüge“: Unter dem Titel „Wein und Wissenschaft“ sieht und erfährt man Vieles zum Weinbau in Franken und genießt dabei einen herrlichen Ausblick ins Maintal. Beim zweiten Punkt geht es wieder um Götter: Die „Mythologie des Frankenweins“ zeigt als Bronzefiguren den Weingott Dionysos mit Frau Ariadne, die auf dem Felsen liegend mit ihrem Diadem ein Sternbild erzeugt hat, und Kind Oinopion, dem ersten Weinbauer.

 

Variante 1 -  Veitshöchheim / Thüngersheim / Mittelpunkt der EU

Je ein weiteres Himmelsmotiv begegnet dem Fahrer auf den verschiedenen weiteren Streckenverläufen ab der Steinhöhe: Variante 1 führt über Güntersleben zum neuen Mittelpunkt der EU in Gadheim. Seit dem Brexit 2020 liegt der Punkt hier und ist u.a. mit dem Sternenbanner der EU gekennzeichnet. Drei Tafeln informieren ausgiebig über die Zusammenhänge.

Wanderkarte Radweg 12

 

Variante 2 -  Steinhöhe / Retzstadt / Zellingen / MainRadweg

Auf Variante 2 biegt man ein auf den Retzstadter Planeten-Weg. Ab Retzstadt führt der Retztalradweg nach Zellingen und schafft eine Verbindung zum MainRadweg, über den eine Rückfahrt vorbei an Erlabrunn und Margetshöchheim nach Veitshöchheim möglich ist.
Natürlich gehören auch die fränkisch barocken Kirchen zum Himmelsthema, die in jedem Ort einen Besuch wert sind.

Wanderkarte Radweg 21

 

Der Radweg wurde im Rahmen des ILE-Regionalbudgets in Zusammenarbeit mit den Gemeinden und dem atelier zudem aus Kitzingen entwickelt. Die Begleitbroschüre zu den neuen Rad- und Wanderwegen mit Übersichtskarten und Informationen gibt es beim uns im Verein, GPX-Daten sind über unser Komoot-Konto abrufbar (Direkt zu den Radwegen bei Komoot)

Gefördert durch
Gefördert durch

Veranstaltungen

Erleben Sie unser ZweiUferLand in seiner ganzen Vielfalt! Was angeboten wird und wo die Veranstaltungen stattfinden, sehen Sie hier in der Übersicht oder im ausführlichen Veranstaltungskalender. Viel Spaß und viel Vergnügen!

Wenn Ihr Browser die eingebettete Anzeige nicht unterstützt, klicken Sie bitte hier ... Den kompletten Veranstaltungskalender können Sie hier erreichen.

 

 

Besuch uns bei ...

Bitte beachten Sie die Benutzerhinweise für Facebook und Instagram in unserer Datenschutzerklärung.

Wetter aktuell

kachelmannwetter.com
Klicken Sie auf das Radarbild für eine detaillierte Ansicht.
Wir benutzen Cookies
Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind nötig für den Betrieb der Seite, Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.