Anreise

Mobil im ZweiUferLand

So vielfältig wie das ZweiUferLand sind auch die Anreisemöglichkeiten und die Fortbewegung am Urlaubsort.

Egal ob mit Auto, Bus, Bahn, Schiff, zu Fuß oder per Rad. Sie erreichen die Gemeinden des ZweiUferLandes auf verschiedenen Wegen.

 

Mit dem Auto

Über die Autobahnen A3, A7 und A81 sind wichtige Verbindungswege ins ZweiUferLand am Main garantiert. Weiter führen die Bundesstraßen B8, B19 und B27 zu den Orten.

 

Mit dem Bus

Die Buslinien 520, 521 und 522 fahren von Würzburg kommend die Orte Zell, Margetshöchheim, Erlabrunn und Leinach an. Die Buslinie 8068 deckt die Strecke Würzburg, Zell, Margetshöchheim, Erlabrunn und Zellingen ab.

Beachten Sie auch die individuellen Angebote der einzelnen Orte und halten Sie Ausschau nach dem zusätzlichen Bürgerbus. Informationen erhalten Sie beim jeweiligen Rathaus.

 

Mit der Bahn

Unterwegs mit dem Maintal Sprinter       

Mit dem Main-Spessart-Express erreichen Sie, auf der Strecke Aschaffenburg – Gemünden-Würzburg, unter anderem Retzbach-Zellingen, Thüngersheim, Veitshöchheim und Würzburg-Zell.

Bahnland Bayern

Für weitere Strecken bietet sich das Bayern-Ticket oder Regio-Ticket MainSpessart der DB an, z.B. montags bis freitags zwischen 9 Uhr bis 3 Uhr des Folgetages oder am Wochenende bereits ab 0 Uhr. Die Tickets können für bis zu fünf Personen für beliebig viele Fahrten genutzt werden.

Bus- und Bahnpläne finden Sie in der Tourist Information Veitshöchheim oder im Internet unter www.vvm-info.de, www.bahn.de und www.maintalsprinter.de.

 

Mit dem Schiff

ZweiUferLand am Main – da sollte eine Schifffahrt nicht fehlen. Ab Würzburg „Alter Kranen“ geht es fahrplanmäßig an den Weinbergen entlang nach Zell (auf Anfrage) und Veitshöchheim.

Informationen bekommen Sie z.B. bei der Schiffstouristik Würzburg www.schiffstouristik.de oder der Veitshöchheimer Personenschifffahrt www.vpsherbert.de.

 

Mit dem Wohnwagen

Stellplätze finden Sie in Erlabrunn (Stromanschluss vorhanden), Thüngersheim (Strom- und Wasserversorgung) und Veitshöchheim (nur Stellpaltz) sowie einen Campingplatz in Zellingen (Strom- und Wasserversorgung).

 

Mit dem Rad

Verschiedene Übernachtungsbetriebe und Gastronomien bieten Radfahrern besondere Angebote. Auch für E-Bike-Fahrer gibt es unterwegs E-Bike-Ladestationen. So ist das Rad nach dem Mittagessen wieder aufgeladen für die Weiterfahrt.

 

Carsharing

Die APG bietet an verschiedenen Standorten im Landkreis Würzburg Fahrzeuge an. Informationen erhalten Sie direkt unter www.apg-info.de.

 

Besondere Angebote vor Ort

ORTSTICKET Veitshöchheim

Direkt beim Busfahrer: Sechserkarte für 6 € (Innerortsticket, ohne Großwabe Würzburg) Die Tarifwabe Veitshöchheim reicht dabei bis Gadheim, bis zur Haltestelle Rothof und bis zum Bahnhof Würzburg-Zell (DB-Regio). Dank der guten Taktung der Linien 11 und 19 ist dieses Angebot somit auch in Veitshöchheim gut nutzbar.

GASTTICKET: APG-GÄSTETICKET Veitshöchheim

In teilnehmenden Hotels gibt es für Übernachtungsgäste das günstige APG-Gästeticket. Am besten fragen Sie direkt bei Ihrer Hotelrezeption.

Gefördert durch
Gefördert durch

Veranstaltungen

Erleben Sie unser ZweiUferLand in seiner ganzen Vielfalt! Was angeboten wird und wo die Veranstaltungen stattfinden, sehen Sie hier in der Übersicht oder im ausführlichen Veranstaltungskalender. Viel Spaß und viel Vergnügen!

Wenn Ihr Browser die eingebettete Anzeige nicht unterstützt, klicken Sie bitte hier ... Den kompletten Veranstaltungskalender können Sie hier erreichen.

 

 

Besuch uns bei ...

Bitte beachten Sie die Benutzerhinweise für Facebook und Instagram in unserer Datenschutzerklärung.
Wir benutzen Cookies
Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind nötig für den Betrieb der Seite, Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.