Im Streuobst Zellingen - neuer Wanderweg

Wissenswertes zum Streuobst in Zellingen - Neuer Wanderweg im ZweiUferLand am Main

Was ist so besonders an Streuobst in der Region? Unter dem Motto „Zwischen Bäumen und Wiesen“ wird der Wanderer auf dem knapp 7 km langen Wanderweg „Im Streuobst Zellingen“ durch die Zellingen Flur entlang von Streuobstwiesen geführt.

Start ist das Rathaus in Zellingen. Das Apfelsymbol weist den Weg. Entlang des Weges vermitteln Informationstafeln Wissenwertes rund um das Streuobstvorkommen in Zellingen sowie Besonderheiten am Weg.

IMG 20200917 103651 1 k

Infotafel und Wegweiser am Weg "Im Streuobst" Zellingen. Foto: Markt Zellingen 

Im Rahmen des ILE-Regionalbudgets entwickelte der Verein ZweiUferLand Tourismus e.V. eine Reihe neuer Wanderwege in Zusammenarbeit mit den Gemeinden und dem atelier zudem aus Kitzingen. Die Wege sind untereinander über das grüne Symbol „Zwischen Bäumen und Wiesen“ miteinander verbunden und können voneinander unabhängig gelaufen werden. Die Rundwanderwege starten zentral in den Orten, in der Nähe einer Bushaltestation. Die Begleitbroschüre zu den Wegen mit Übersichtskarten und weiteren Informationen gibt es beim Verein. Eine gemeinsame Wanderung zur Eröffnung der Wege konnte bisher leider nicht wie geplant stattfinden.

Die GPX Daten sind hier über Komoot abrufbar.

In der Begleitbroschüre finden Sie die Übersichtskarte und weitere Streckeninformationen.  Downloads

Gefördert durch
Gefördert durch

Veranstaltungen

Erleben Sie unser ZweiUferLand in seiner ganzen Vielfalt! Was angeboten wird und wo die Veranstaltungen stattfinden, sehen Sie hier in der Übersicht oder im ausführlichen Veranstaltungskalender. Viel Spaß und viel Vergnügen!

Wenn Ihr Browser die eingebettete Anzeige nicht unterstützt, klicken Sie bitte hier ... Den kompletten Veranstaltungskalender können Sie hier erreichen.

 

 

Besuch uns bei ...

Bitte beachten Sie die Benutzerhinweise für Facebook und Instagram in unserer Datenschutzerklärung.
Wir benutzen Cookies
Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind nötig für den Betrieb der Seite, Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.